Categorized | Finanz-Buchrezensionen

Buch für Kinder über den Umgang mit Geld

Buchempfehlung

Ein Hund namens Money von Bodo Schäfer

Wenn es darum geht, Kindern den Umgang mit Geld beizubringen, hilft dieses Buch weiter. Man kann es auch als Hörbuch erwerben, was für lesefaule Kinder  sehr praktisch ist. Das Mädchen Kira findet einen verletzten Hund, den sie gesundpflegt und behält. Es stellt sich heraus, dass das Tier mit Kira spricht, nur mit ihr,  und von einem reichen Herrchen abstammt. Kira lernt durch den Hund eine Menge über den Umgang mit Geld. Sie stellt bald fest, dass er auf den Namen Money hört. Mit ihm besteht sie viele Abenteuer, lernt aktiv auf ein scheinbar unerreichbares Ziel hin zu sparen.  Das Mädchen passt auf Hunde vielbeschäftigter Nachbarn auf, womit sie sich ein gutes Taschengeld verdient.

 

Sie lernt neue Menschen kennen, die ihr auf den Weg weiterhelfen. So erwischen Kira und ihre Freunde Einbrecher, während sie Abwesenheit auf Haus und Grundstück einer wohlhabenden Dame im Ruhestand aufpassen. Diese bedankt sich nicht nur mit der Vermittlung von Kenntnissen, z.b. wie legt man ein Bankkonto an oder wie finde ich Möglichkeiten mein Erspartes zu investieren? sondern auch mit einem Startkapital. Sie schafft es mit ihrem Wissen und ihren neuen gleichgesinnten Freunden ihren Eltern zu helfen, die finanzielle Probleme haben wegen der Verschuldung beim Hauskauf und anschließender Arbeitslosigkeit. Kira hält sogar in der Schule einen Vortrag über ihre Erfahrungen beim Umgang mit Geld, wenn es ihr auch sehr schwer fällt, vor so vielen Menschen zu sprechen.

Das Buch ist spannend, nicht nur für Kinder ab ca. 10 Jahre.

 

GD Star Rating
loading...
Buch für Kinder über den Umgang mit Geld , 4.1 out of 5 based on 7 ratings
Artikel: Buch für Kinder über den Umgang mit Geld